Aktuelles

2018

von Miriam Bade

Bei Bade Dächer wird es weihnachtlich!

Weihnachten steht vor der Tür und auch wir bei Bade Dächer überlegen uns, wie wir diese besinnliche Zeit sinnvoll gestalten können. Unsere Lösung: Weg mit der Weihnachtspost und das Geld lieber sinnvoll verwenden. Aus diesem Grund spenden wir dieses Jahr sowohl an den Förderverein der freiwilligen Feuerwehr in Bad Bevensen, als auch an den Hospitzdienst Uelzen. Frohe Weihnachten!

Weiterlesen …

von Miriam Bade

UFH auf Exkursion

Am Donnerstag besuchte uns der UFH und ließ sich direkt auf eine kleine Exkusion durch unseren Betrieb ein. Der UFH steht für den Bundesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk und ist ein eingetragener Verein, welcher sich u.a. für die Stärkung der Unternehmerfrau als Führungskraft einsetzt. Ein Erfahrungsaustausch zu diesem Thema war auch für uns sehr interessant.

Weiterlesen …

von Miriam Bade

Blutspende unserer Handwerker

"Danke, dass du dich pieksen lässt" - für uns als Handwerksunternehmen ungewöhnliche Worte, die in den letzten Wochen im Firmengebäude an der Ebstorfer Straße zu lesen waren. Am 5. Oktober zwischen 10 und 14 Uhr fand die "1. Handwerker-Blutspendeaktion" bei Bade Dächer statt.

Weiterlesen …

von Miriam Bade

Aktion Norwegen 2018

Germanen und Wikinger beim Erfahrungsaustausch, handwerklicher kann es kaum werden. Um aktuell und global zu bleiben besuchte ein Team von Bade Dächer unseren norwegischen Partnerbetrieb. 

Weiterlesen …

von Miriam Bade

Norwegen Austausch Bade Dächer Klempner Dachdecker Hamburg Dach Metalldach Austausch Ausbildung Praktikum

Kultur- und Wissensaustausch für Azubis und Praktikanten

Seit einer Woche schon begleitet ein neues Gesicht die Klempnerei bei Bade Dächer. Jesper ist über einen Austausch der Handwerkskammer aus Norwegen zu uns nach Bad Bevensen gekommen, um hier während eines Praktikums Eindrücke vom Klempnerberuf zu sammeln. 

Weiterlesen …

von Miriam Bade

Gratulation zum Abschluss

Toller Start ins neue Jahr: Seit vergangenem Dienstag darf Sascha Hoffmann sich Dachdecker-Junggeselle nennen. Wir gratulieren herzlichst zur bestandenen Abschlussprüfung und freuen uns, dass Sascha unserem Team erhalten bleibt. Mach weiter so, Sascha, alles Gute und viel Erfolg!

Weiterlesen …